Follower


Berühmte Leute freuen sich, wenn sie Verfolger haben und brüsten sich damit.
Auf Twitter, Youtube oder Facebook.
Über Verfolger, die sie im Strassenverkehr verfolgen oder des Nachts in ihr Schlafgemach einbrechen, freuen sie sich in der Regel eher nicht. Zeigen sie sogar an. Von der Gerichtsbarkeit werden die Follower dann Stalker genannt.
Hier bei wordpress gibts auch eine following-Funktion.
Als Eigentuemer einer Page wird man dann per Mail informiert, dass man verfolgt wird. Freut man sich in der ersten Minute und ist neugierig, wer denn einen verfolgt. Die Benachrichtigungsmail enthält praktischerweise auch gleich noch einen Link mit „Lesenswerten, großartigen Artikeln von XYZ“.
Lesenswert und grossartig scheint dabei dann doch ein sehr dehnbarer Begriff zu sein.
Die wirklich wenigen Verfolger, die ihrer Tätigkeit in Bezug auf meine Seite nachgehen, fand ich persönlich nicht wirklich so lesenswert. Meist sind die Blogg´s auch bereits gelöscht…. so wie der von „gehirnfick.wordpress.com“. Hätte mich tatsächlich interessiert, was ein Gehinrfick so schreibt.
Aber ich werd die Hoffnung nicht aufgeben und mir auch die weiteren Follower ansehen, in der Hoffnung, was grossartiges lesenswertes zu finden 🙂

Veröffentlicht am 14. September 2013, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Follower.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: