Der Tag danach


ohje… was ist denn hier wieder passiert?

Queen Angie hat´s allen gezeigt und steht nu da… oder viel mehr stehen wir jetzt alle da….

Weiterhin gibt´s Wahlkampf und die eigene Haut zu Markte tragen bis zur Entscheidung, wer denn nu koaliert. Gehört eben wohl dazu. Und wenn nicht, macht´s Mutti eben allein. Lang lebe die Königin!

Apropos Märchenwelt.

Gestern von Oz nach West gefahren.

Vorher noch Anki und Andrea in Potsdam auf nen Kaffee getroffen. Sehr nett wars. Hatten uns leider echt schon Jahre nicht mehr gesehen. Aber im Endeffekt war´s wie früher.

Musste dann wieder viel zu schnell los, der Stau wartet ja leider nicht auf einen…. Oder doch, er wartet oder anders ausgedrückt: wie man´s macht, is eh verkehrt. Aber was soll´s. Knapp secheinhalb Stunden von Potsdam nach Stuttgart ist ok. Dafür ein bisschen Landstrasse in Thüringen gesehen. Oder wars Sachsen? Egal, schöne Gegend. Auf der Autobahn wieder zurück gabs dann 20km Baustelle am Stück (!). Aber auch das gehört ja dazu derzeit.

Unterwegs gabs dann Wahlberichterstattung. B5 aktuell  hielt mich auf dem Laufenden, wenn ich auch am Ende um halb zehn nicht wirklich schlauer war.

Mal schauen, wann wir alle denn schlauer sind. Heute, 24 Stunden später noch immer noch nicht.

Veröffentlicht am 23. September 2013, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Der Tag danach.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: