Lesen


ab und zu les ich ja gern mal..
Frau Mutter hat mir vor Kurzem den Hinweis gegeben, dass Ken Follett mal wieder ein neues Buch draussen hat – „Kinder der Freiheit“.
Definitiv einer meiner Lieblingsautoren.
Follet schreibt Bücher mit historischen Hintergrund… Geschichte in Romanform, ausgeschmückt, um sie etwas leserfreundlicher zu machen. Und das kann er sehr gut.
Würde fast behaupten, dass neben dem „Medicus“ (von Nohah Gordon) seine „Säulen der Erde“ mich überhaupt erst zum Hobby „Lesen“ gebracht haben.
Ein anderes Hobby von mir ist „Musik“… also Musik hören… der gebotenenen Vielfalt geschuldet, bin ich ein bekennender Radio Hörer.
Ich erinner mich noch, als damals in meiner wirklich aufregenden Jugendzeit (Wendezeit) auf RIAS 2 „we didn`t start the fire“ von Billy Joel hoch und runter gespielt wurde… 25 Jahre ist das jetzt her.
Geschichte in Musikform.
Der Spiegel stellt zum Jubiläum den Song nochmal vor:
http://www.spiegel.de/einestages/billy-joel-we-didn-t-start-the-fire-als-geschichtsstunde-a-993109.html
Die Fotostrecke im Spiegelartikel einfach mal durchklicken.

Ein richtig cooler Song, tolles Video.

Veröffentlicht am 27. September 2014, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Lesen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: