Presseschau


Am Sonntagmorgen gibt es bei mir traditionell Radio 1 – Zwei auf Eins – und die Onlinepresseschau.

Meist beginnend mit dem Spiegel, der Stuttgarter Zeitung und Zeit-Online… und dann noch wo es einen so hinschlägt.

Heute

Der 160 Kilo Mann, der bald Marathon laufen will.
(ich wieg nicht mal die Hälfte und würde nie auf die Idee kommen, so einen Quatsch zu machen… mag meine Knie *g*)

Das Neujahrsfest auf Bali.
(Wer mal auf Bali war, kann sich nicht vorstellen, dass die Strassen tatsächlich mal für einen kompletten Tag leer sein sollten)

Flucht aus dem Konzern.
(Denk ich da tatsächlich drüber nach?)

Korruptionsverdacht in der neuen Griechischen Regierung.
(Wer hätte das gedacht, dass es doch tatsächlich sowas gibt?)

Who the fuck is Kanye West?
(Hab nicht verstanden, warum der nicht beim Glastonbury Festival auftreten soll…
kenn mich wohl nicht mehr so recht im Showbiz aus)

Warum ist der Gelbe Fluss gelb?
(Die Frage hab ich mir damals, als ich noch dort gelebt habe, auch gestellt. Eine Antwort hab ich nicht gefunden und auch der Autor des Zeit Artikels konnte diese Antwrt wohl nicht finden.)

Great Wall
(Es geht mehr und mehr bergab mit meinem China… macht mich traurig)

Was heisst es, Flüchtling zu sein?
(Sehr nachdenklichstimmend: 1945 gab es genau so viele Flüchtlinge auf der Welt wie 2015. Was sagt das über den Stand der Welt aus?! Ein gemeinsames Interview mit einer Familie, die damals aus den Ostprovinzen Deutschlands fliehen musste und einer Familie, die aus Afghanistan nach Deutschland kam)

Legalisierung von Marihuana
(Zwei Bundesstaaten in den USA haben jetzt Marihuana legalisiert und feiern Erfolge mit der Politik. Kriminalität nimmt ab, Steuereinnahmen sprudeln. Auch wenn ich das Zeug ablehne: ein interessanter Ansatz.)

So viel Geld schenken Sie Ihrem Chef
(Jupp… schön bescheuert kann ich sein, wenn man ich das mal so bedenke….)

Die arme Bahn beschissen worden
(Mitleid mit der Bahn hält sich in Grenzen. Wenn man sich mal vor Augen führt, wie deren Gehabe „uns Baufimen gegenüber“ sich darstellt, frag ich mich, was dieser Artikel schon wieder soll… Wann bekommt denn die Bahn mal vom Kartellamt diesbezüglich was mit?… auf der anderen Seite: selbst Schuld, wenn man unbedingt deren Aufträge haben will… Und dann weiter gesponnen: Bahn selbst schuld, wenn Du unbedingt deren Stahl für Gleise haben willst )

Captain James T. Kirk wird heute in 213 Jahren geboren werden.
(Aus der Rubrik: Was man immer schon mal wissen musste. Ist das Futur II Plusquamperfekt?)

Umgeben von Hass und Idiotie
(Respekt, dass der Autor sich da tatsächlich in diesen Riesenhaufen Blödsinn der gestrigen „Demo-für-Alle“ reingetraut hat)

Nichts gelesen über die derzeitigen Top-Themen der Presse:
Griechenlandkrise…. Das Thema ist wichtig, hat viele Facetten, viele Sichtweisen, viele Lösungsmöglichkeiten, auch wenn sich niemand von den Verantwortlichen traut, diese zu veranlassen, denn auch hier gilt das Motto „Beamtenmikado“… wer als erster zuckt – verliert.
Russland…. Die Entwicklung macht mir Angst und ständig fällt mir nur ein: Wenn die Russen so gegen den Faschismuss sind, wieso haben die dann einen richtigen Faschisten als Präsidenten? Welche Minderwertigkeitskomplexe hat dieses Land, haben diese Leute. Wieviel Größenwahn dieser Art verträgt die Welt noch?

Ich nehm mir jetzt lieber mal mein Buch und vertief mich in Trivialliteratur….

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am 22. März 2015, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Presseschau.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: