Der Donnerstagabendlauf am Freitagmorgen oder how to become a personal trainer


Gestern abend wollte ich eigentlich zum Feierabend mit Kollege Chef ne kleine Runde rund um die Baustelle drehen.
Dummerweise fing´s an zu regnen, so dass ich mir selber eine Sportbefreiung schreiben musste.
Diese wurde zähneknirschend akzeptiert unter der Bedingung, dass wir heute morgen um 06:00Uhr diese Runde nachholen!
Echt, vor dem Aufstehen.
Bedingungen lass ich mir allerdings nur bedingt aufhalsen,
so dass ich zugesagt habe auf 06:15Uhr…
Immer noch vor dem Aufstehen, aber was soll´s, hab mich durchgesetzt.

150918

Nun ist es so, dass Chef ein wenig aus der Übung oder aus dem Training ist
(um nicht zu sagen, dass wir von vorn anfingen),
so dass der Lauf heute morgen im Dunkeln sehr nett und gemütlich wurde…
4,5km, gerade das Richtige für einen guten Start in den Freitag *g*

Auch Cheffe hat´s gefallen – also Fortsetzung folgt

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am 18. September 2015 in Laufen und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Der Donnerstagabendlauf am Freitagmorgen oder how to become a personal trainer.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: