Wintereinbruch skuril


Seit Tagen wurde nun schon vor dem Wintereinbruch am Wochenende gewanrt….
Hülfe, Schnee!!!!
Naja, heute morgen in Düsseldorf war noch nicht so viel davon zu sehen.

20151122Temp

Strahlend blauer Himmel und Sonnenschein. Perfektes Laufwetter.
Aufgrund der Kältewarnung, aber warm angezogen… T Shirt, Laufshirt plus Jacke… Stellenweise wars echt zu warm… also in der windstillen Sonnenlage.
Im Schatten oder auf der grossen Brücke war dann doch wieder dankbar für die Warnung…
also hier auf der Rheinkniebrücke („knie Dich mal rein“ schreibt man doch anders, oder?)

1

und hier auf der Oberkasseler Brücke

2

In Summe gab´s heute 11km… *stolzsei*

20151122

Als es am frühen Nachmittag dann wieder zurück auf die Autobahn ging, warens immerhin sieben Grad. Von Schnee keine Spur.
Als ich an Darmstadt vorbei kam, kam im Radio die Verkehrsinfo, dass es zwischen FFM und Kassel zu Stau aufgund Schneefall kommt. Mal davon abgesehen, dass es zu Stau nicht aufgrund Schneefall kommen kann, sondern daran immer nur die Dummheit der Autofahrer Schuld sein kann. Egal. Mein Thermometer im Auto zeigt 6,5Grad an, ich die Sonnenbrille auf und an nem Streufahrzeug im Einsatz (!) vorbeifahrend sah ich dann an ner kleinen Hügelkette („Bergstraße“?) in der Ferne doch tatsächlich schneebedeckte Hänge!… geht wohl los, glaub ich…. Plöder Winter…

Veröffentlicht am 22. November 2015 in Laufen und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Wintereinbruch skuril.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: