Tunnel


Hab ja schon berichtet, dass die Woche sehr tunnellastig war.
Montagmorgen durch den Schwäbisch Gmünder Tunnel gefahren.

P1140990

An diesem durfte ich von 2008 bis 2012 mitbauen. Ist immer wieder ein mehr oder weniger erhebendes Gefühl, durch „seine eigenen Bauwerke“ zu rasen… wobei rasen ist wohl das falsche Wort. Sollte man nicht, stehen Blitzer drin. Freigegeben ist er für 80km/h, ich bin mit weniger als 50 durchgeschlichen und war bestimmt ein totales Verkehrshindernis 🙂

Dann gings nach Dortmund zur STUVA, der Tunnelbaufachtagung überhaupt.

Die haben da richtig einen auf dicke Hose gemacht in der Westfalenhalle.

2015-12-01_10-02-16

Nicht nur, dass sie die Treppenstufen beklebt haben;
die haben sich sogar extra nen Teppich geklöppelt!

2015-12-02_05-35-19

Freitag war mal wieder der Tag der heiligen Barbara… wie schnell doch so ein Jahr vergeht und es schon wieder der 04.Dezember ist.
Babsi ist die Schutzheilige der Tunnelbauer und daher wird der Tag auch gebührend begangen.

Zuerst mit einer Andacht im Tunnel (ist Tradition und von daher ok)

2015-12-05_01-12-20

Und dann mit einer kleinen geselligen Party ab 17:30Uhr inkl. Feuerwerk.
Da die Feier wie immer ausartete (halb vier war ich im Bett)
hier auch keine weiteren Bilder davon…
stattdessen einfach nochmal kurz zwei Bildchen aus dem TUnnel. 🙂

2015-12-05_01-12-07

2015-12-05_01-11-53

Veröffentlicht am 5. Dezember 2015 in Baustelle, Tunnel und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Wow, schon wieder was dazu gelernt. Ich finde das voll interessant. Sieg uns mal welche Maschinen du fährst! ;D

    Liken

  2. Maschinen fahren? Golf…. *g*….
    Als Ingenieur komm ich nicht wirklich dazu, die grossen Dinger im Tunnel zu fahren… Will ich auch nicht. Mein Golf ist schon gross genug…. 🙂

    Liken

%d Bloggern gefällt das: