Sommerloch

Noch bevor man hier in Süddeutschland von Sommer sprechen konnte,
ist er auch schon ins Loch gefallen.

20160611_193359

Ein Sommerloch sozusagen.
Nachdem es gestern abend mit Rosenresli und Gatten beim schwäbischen Thailänder „Esszimmer“ richtig viel zu futtern gab, musste ich natürlich nu drüber nachdenken, wie ich die vielen Kilo schnell wieder los bekomm.
Das Wetter heute wollte meinen Laufdrang (im Trockenen) nicht unterstützen, so dass ich mich doch dran erinnerte, dass ich ja noch ne Mitgliedschaft im Sportstudio habe. War ich ja schon zwei Monate nicht mehr *g*.
Und da gabs, neben dem Kalorienverbrauch auf dem stehenden Rad, auch wieder lustige Gespäche über die jeweiligen Beziehungsstati der Sichunterhaltenden, beste Trainingsvarianten oder Low Carb („Hab heute mittags nur eine Kartoffel gegessen!“) zu belauschen… oder besser gesagt wurden die Umstehenden quasi gezwungen, die Gespräche mit anzuhören. Und der Satz mit der Kartoffel kam von ner Lady, die mit Sicherheit noch nie mehr als 60Kilo gewogen hat.
Hat mich natürlich befeuert, die Stunde auf dem Rad voll zu machen und anschließend ne Weile in der Sauna zu verharren (Wir haben Juni!!!).
Naja, hat mich nicht abgehalten, mir jetzt am Abend ne Pizza in Ofen zu schieben *g*

Advertisements

Veröffentlicht am 12. Juni 2016 in Allgemein und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Sommerloch.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: