Driving Home for Christmas ohne Chris Rea

Ich liebe diese Vorweihnachtszeit.
Die Fahrt zur Mama vergeht wie immer mit viel Vorfreude und der Suche nach Weihnachtsliedern im Radio und schon ab Leipzig gabs radio 1, zuerst schnarrend, ab der Elbe immer besser. Aber Chris Rea wurde nicht gegeben.

2016-12-22_07-52-26

Und nach nur sieben Stunden ist das Ziel erreicht.

Advertisements

Veröffentlicht am 22. Dezember 2016 in Allgemein und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Driving Home for Christmas ohne Chris Rea.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: