Zweimal Endstation – E=MC²

Wenn man jetzt schon Lissabon drei Tage zu Fuß erkundet hat, kann man es sich auch mal leicht machen und einfach mit der Bahn irgendwo hinfahren. Einfach irgend ne Endstation rausgesucht und hingefahren. Unsere erste Wahl fiel auf Setúbal.

P1180735

P1180737

P1180738

P1180742

P1180744

Laut Reiseführer fängt hier ein total toller sehenswerter Nationalpark an.
Hätten wir ein Auto gehabt, wärs bestimmt recht interessant geworden.

P1180745

P1180749

Stattdessen wars ein netter Spaziergang in ner Gegend, die jetzt nicht so besuchenswert ist.

P1180750

P1180751

Manchmal haben die hier in Portugal echt merkwürdige Bauwerke, deren Sinn sich mir nicht gleich auf den ersten Blick erschließt.

P1180757

P1180760

P1180761

P1180762

P1180763

P1180767

P1180768

Nächster Tag, nächste Endhaltestation: Sintra

P1180769

Schon wieder mal ein Gipfel, den es ob der schicken Aussicht zu erklimmen galt.

P1180770

P1180771

Die Maurenburg

P1180772

Erste Besiedlungsspuren an diesem Ort stammen noch aus der Zeit 5.000 vor unserer Zeitrechnung.
Die Mauren kamen im 8. und blieben bis zum 12.Jahrhundert.

P1180775

P1180777

P1180779

P1180785

P1180790

P1180792

P1180793

P1180794

Nich ganz so beeindruckend wie die Chinesische Mauer, aber die Aussicht ist auch nicht schlecht.

P1180795

P1180796

Da hinten ist echt der Atlantik zu sehen.

P1180799

P1180803

P1180804

P1180805

P1180807

P1180816

P1180817

P1180818

P1180820

P1180822

P1180823

P1180827

P1180828

P1180830

P1180831

P1180833

P1180834

Fazit zur Maurenburg: Unbedingt sehenswert!

P1180835

Rund um die Maurenburg sind noch relativ viele Schlößer und Parkanlagen zu besichtigen, was wir uns aufgrund der fortgeschrittenen Tageszeit geknickt haben.

P1180837

P1180841

P1180842

P1180843

Wenn auch recht viel auf Touris ausgelegt, ist Sintra an sich doch sehr schick.

P1180844

P1180845

P1180846

P1180847

P1180848

P1180849

P1180854

P1180855

P1180857

P1180859

P1180861

P1180862

P1180863

P1180865

Advertisements

Veröffentlicht am 25. Januar 2017 in Urlaub und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Zweimal Endstation – E=MC².

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: