Gruppendynamik


2017-03-01_07-32-27

So toll fing der Tag heute hier in Ulm an.

Die gute alte Gewohnheit, mit dem Laufkollegen Nr. 1 in der Mittagspause ne Runde zu drehen, wird mehr und mehr aufgeweicht.
Nein, nicht durch den später einsetzenden tröpfelnden Regen, sondern durch den Laufkollegen Nr. 2, der sich ne ganze Weile rausgehalten hat und jetzt so langsam aber sicher wieder in Form kommen will und muss, vor dem von ihm angesetzten Termin im Juni (von dem ich bei Gelegenheit mal berichte; wir sind gerade in der Findungsphase). Das will und muss ich natürlich unterstützen und dann geb ich eben meine geliebten Mittagsrunden auf und lauf am Abend.
Nachdem Laufkollegin Nr. 3 sich offensichtlich unter fadenscheinigen Gründen hier mehr und mehr raushält aus der Geschichte (*rüffel!*), hat sich heute mal ein Ersatzlaufkollege Nr. 3 mit dazu gesellt.
Der is fit. Da hab ich mich schon lang drauf gefreut, dass er mal mit macht.

170301

Zur Feier des Tages heute dann extra noch 1,5km auf die normale Ulm-Runde drauf gepackt (wollte Nr. 3 testen). Und diese Erfahrung stimmt mich sehr zuversichtlich. Den bekommen wir schon noch unter die 5 min / km *frechgrins*.

Veröffentlicht am 2. März 2017 in Laufen und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Gruppendynamik.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: