Hab ich Euch eigentlich schon mal mit auf einen Stuttgartlauf genommen?

Ja, hab ich schon.
Aber noch nicht auf die andere Seite des Talkessels.

2017-03-11_05-57-38

Wenn man nicht unbedingt direkt neben ner Hauptverkehrsstrasse, die selbst an nem Sonnabendnachmittag zugestaut ist, laufen will, kommt man in die Richtung nur bedingt an diesen Dingern rum:

2017-03-11_05-40-58

Stäffele (das erste „e“ spricht man hier nicht mit :-))

Das heutige Ziel meines Laufes:

2017-03-11_05-40-41

Fritz Leonhardt´s Fernsehturm aus dem Jahre 1956 (der erste seiner Art, wie ich immer wieder gern, nicht ohne ein wenig Stolz auf meinen Stuttgarter Bauingenieurkollegen, berichte).

2017-03-11_05-40-14

2017-03-11_05-40-04

2017-03-11_05-39-50

2017-03-11_05-38-48

2017-03-11_05-39-31

Das Tunnelchen, auf dem hier grad stehe, hat mein Arbeitgeber gebaut, bevor er mich anstellte.

2017-03-11_05-39-05

Welchen Sinn oder Zweck das hier hat, kann ich leider nicht berichten.

2017-03-11_05-38-37

yeah, oben angekommen

2017-03-11_05-38-10

Nicht nur ich hab mich sportlich betätigt:

hier Lacrosse

2017-03-11_05-38-00

und da American Football (vermutlich wohl die Stuttgart Skorpions)

2017-03-11_05-37-32

2017-03-11_05-37-15

2017-03-11_05-36-35

Zu faul, Dein Fahrrad aus dem Kessel nach oben zu fahren? Kein Problem, mit der Zacke,
oder auch auf schwäbisch Zaketse genannt:

2017-03-11_05-36-12

2017-03-11_05-35-54

170311

Die böse Überraschung zum Schluss:
Mein Durchlauferhitzer hat wohl den Geist aufgegeben. Kalt duschen… bibber…. 😦

Advertisements

Veröffentlicht am 11. März 2017 in Laufen und mit , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Hab ich Euch eigentlich schon mal mit auf einen Stuttgartlauf genommen?.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: