Athen – Ein Rundgang

Viel gibt´s in der Stadt ja nicht zu sehen…
Einfach nur eine Ansammlung von vielen Häusern.

P1180978

Hier wird mal wieder festgelegt, dass kein Geld mehr da ist.

P1180979

Und hier kann man das dann doch vorhandene gleich mal ausgeben

P1180981

Viele Sachen sind klein

P1180983

Oder so schrecklich weit weg.

P1180986

Und immer wieder alt.

P1180987

Keiner räumt die Steine weg.

P1180988

Und es gibt natürlich die eine Sehenswürdigkeit, die man unbedingt sehen muss

P1180989

Wir haben vielleicht nicht unbedingt „den“ einen Hauptweg gefunden, kamen aber doch irgendwie oben an.

P1180990

Von da kann man runter gucken…

P1180991

P1180993

P1180995

P1180996

P1180998

P1190001

P1190003

P1190004

P1190006

P1190007

Meine Oma hat mal gesagt: Gebaut wird immer…

P1190009

Na zumindest steht schon mal ein Gerüst da.
Heisst ja nicht, dass man auch mal fertig werden muss.

P1190014

P1190015

P1190017

Das da unten ist der Garten vom Göttervater

P1190018

Naja, ich hätt ja mal ein paar Blümchen gepflanzt.

P1190019

P1190020

Tausende von Jahren alt und immer noch kein Dach drauf.

P1190022

P1190023

P1190026

P1190028

P1190030

So kalt, der Frau ist wohl schon die Nase abgefroren

P1190031

P1190033

P1190036

P1190038

P1190039

P1190041

P1190042

P1190044

P1190045

P1190046

P1190048

P1190049

P1190051

P1190053

Advertisements

Veröffentlicht am 9. April 2017 in Mal was anderes, Urlaub und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Athen – Ein Rundgang.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: