Wahlsonntag


So sieht er aus, der 2017 er Wahlzettel hier im Stuttgarter Wahlkreis 258.

Wahlzettel

Werner Ressdorf tritt an unter dem Kennwort: VIP – Volkstribun ins Parlament.
Ok, kann man mal versuchen, so zu nem Job als MdB zu kommen.

Ob es was mit Steffen Schuldis wird? Als Beruf gibt er an, „Projektmanager im Innovationsbereich“ zu sein. Da kann ein zweites Standbein als Politiker ja nicht schlecht sein.

Lustig find ich auch noch die V-Partei³… Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer….omg.

Menschliche Welt – Für das Wohl und Glücklich-Sein aller.

Warum schmeissen sich die Tierschutzpartei und die Tierschutzallianz nicht zusammen? Hätten sie dann bestimmt schon 10 Stimmen.

Grundeinkommenspartei…. ehrlich?

Na warum nicht. Sind alles Alternativen für Deutschland. Lieber ein Kreuz bei denen, als bei denen, die sich selber als Alternative für Deutschland bezeichnen, denn das ist definitiv keine Alternative!

Wählen gehen!

Und wer sich jetzt fragt, wieso ich schon wieder so privilegiert bin und schon 4 Wochen vor den Anderen wählen darf: Das kannst Du auch!
Ich hab vor, am 24.09. irgendwoanders abzuhängen und hab daher Briefwahl beantragt. Einfach online bestellt, ne Woche später die Unterlagen bekommen und dann ganz in Ruhe den Brief gewählt…
also den Brief als Übertragungsmittel der eigenen Stimme…

Veröffentlicht am 27. August 2017 in Allgemein und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Wahlsonntag.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: