Foodporn


Ich wollte ja immer schon mal nen Foodpornartikel machen (wobei mir einfällt, dass der chinesische Foodpornartikel ja immer noch nicht geschrieben ist… –-> to do für´s Wochenende!)
Also hier schon mal vorab.
Bevor man sich den Essgelüsten so gnadenlos hingeben kann, muss man natürlich dafür sorgen, dass genug Platz in der Magengegend ist und man die Kalorien schon vorher abgebaut hat. Oder zumindest ein Teil davon.

171108

LK 4 bot sich heute in der Mittagspause dafür an. Einmal um die Wilhelmsburg.

Am Abend dann ab zum Hirsch in Neu-Ulm.
Der wirbt für sich, dass Cheffe mal in nem Dreisternerestaurant gearbeitet hat.

2017-11-08_10-24-04

Sagen wir mal so: Die Preise hat er von dort mitgebracht.
Geschmeckt haben die Runnderfiletspitzen auch ok. Mehr muss man nicht sagen.
Den Kaffee danach dann auf Kaffee serviert zu bekommen, find ich ne nette Idee.

2017-11-08_10-24-19

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am 8. November 2017 in Laufen und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Foodporn.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: