Gute Vorsätze 2018


So, der erste Tag des neuen Jahres nu geschafft.
Das erste Schnitzel ist gegessen, es gab das erste Stück Torte, die ersten 10km wurden gelaufen.

180101

Wenn wir das jetzt hochrechnen auf´s neue Jahr, werd ich am Ende 2018 wohl 5 Schweine und 30 Buttercremetorten verdrückt haben und 3.700km gelaufen sein. Statistisch gesehen. So kann das nicht weiter gehen. Da brauch ich andere gute Vorsätze.
Beim Monatslaufziel von rd. 100km belassen wir es mal, so dass auch das Jahreslaufziel ungefähr wieder so aussieht, wie 2017. Ende Dezmeber sollen es 1.234,56km sein.
2017 hab ich es tatsächlich 21 mal ins Sportstudio geschafft. Als guten Vorsatz für dies Jahr hab ich mir mal die Zahl 30 gesetzt. Schauen wir mal, obs mir gelingt, bin da noch skeptisch :-).
Der wichtigste Vorsatz aber betrifft mal wieder den Urlaub. Letztes Jahr war ich 4 mal richtig weg (Lissabon, Athen, China, Teneriffa). Ich denke, das ist eine richtig gute Zahl. Hab zwar noch wirklich null Ahnung, wo, wie und wann es mal hingeht, aber die Zahl 4 ist doch toll… Mal schauen, was der Gatte sagt.

Veröffentlicht am 1. Januar 2018 in Laufen und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Gute Vorsätze 2018.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: