Laufgruppenwettbewerbvorbereitungslauf


Ist es tatsächlich schon sechs Tage her, dass ich vom letzten Lauf berichtet habe???
Nun wird sich der geneigte Leser wohl fragen, was los ist? Die ersten Vermisstenmeldungen schon geschrieben sein, verstärkte Polizeikontrollen durch die Stadt patrouillieren.
Ich kann Euch beruhigen: Letzten Freitag war eh Ruhetag angesetzt, Sonnabend und Sonntag hab ich mich mit nem Buch auf Sportstudiofahrrad gesetzt. Der Laufgruppenmontag ist aufgrund verstärkter Wetteraktivitäten (deutschlandweit hat´s wohl jeder mitbekommen) für mich ausgefallen (LK1+2 sind nach dem grossen Regen allein los, aber das war mir zu spät). Dienstag hatte ich Heimreisetag und war eh schon spät dran, da war an laufen nicht mehr zu denken (auch diesmal wettertechnisch nicht).
Heute war dann eigentlich geplant, dass ich am Vormittag ne Besprechung hier in Stuttgart habe und dann mich wieder nach Ulm begebe. Für halb sechs hatten wir eigentlich geplant, in sehr grosser Laufgruppenrunde schon mal die Firmenlaufstrecke (nächste Woche!) probezulaufen. Naja, aus der einen Besprechung in Stuttgart wurden es dann zwei und schon hatte ich keine Lust mehr, mich um 16Uhr auf die Autobahn zu schwingen. Bin ich also nach Hause gefahren und hab meine eigene Runde gedreht.

180613

War zwar nicht so entspannt wie in Ulm zu laufen, aber dafür etwas schneller, länger und hügeliger 🙂
Aber die Laufgruppe hat die Strecke zu neunt auch ohne mich gefunden und gemeistert!
Das freut mich sehr 🙂

Advertisements

Veröffentlicht am 13. Juni 2018 in Laufen und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Laufgruppenwettbewerbvorbereitungslauf.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: