Window-shopping im Schnelldurchgang


Nach dem fantastischen Erfolg am Donnerstag beim Firmenlauf hier in Stuttgart hab ich ja schon geschrieben, dass ich jetzt wieder etwas mehr auf die längere Distanz trainieren muss.

180714

Ok, der eine Kilometer mehr ist jetzt nicht wirklich so viel mehr, aber ein Anfang. Und so hab ich auch gleich noch mein Wochenendwindowshopping auf einfache und sehr schnelle Art hinter mich gebracht. Komischerweise nischt gefunden und die Läden hatten Sonnabendmorgen um kurz nach acht merkwürdigerweise auch noch nicht offen.

Advertisements

Veröffentlicht am 14. Juli 2018 in Laufen und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Window-shopping im Schnelldurchgang.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: