Schlechtester Sportmonat des Jahres!


… Könnte man fast so meinen, wenn man sich die Darstellung so anschaut.

Urlaubszeit mal vollständig ausgenutzt und nur rumgegammelt?

Naja, die Sportstudioaufenthalte waren in der Tat sehr wenig (mit einem Besuch wahrscheinlich den Mitgliedsbeitrag eher nicht voll ausgeschöpft), aber es ist Sommerzeit und von daher ist es hoffentlich verzeihlich.
Die gleichen Balken mal ohne die Radkilometer lässt das Ganze schon anders aussehen:

Den bisherigen Laufkilometerrekord vom letzten Oktober um 150m übertroffen!
Yeah, bin gut drauf. Jetzt muss ich nur noch die Form die nächsten drei Wochen halten. 🙂

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am 31. August 2018 in Laufen und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Schlechtester Sportmonat des Jahres!.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: