Unterwegs


Wenn man sich mal entscheidet, sich auf den Weg zu machen, gehört oftmals auch das Fliegen mit dazu.
Hier startet der Flieger in Frankfurt.

Dann ist´s erstmal ne ganze Weile langweilig, essen, Bordprogram, vor sich hin dösen, essen und schon landet man in Peking am frühen dunklen Morgen.

12 Stunden Aufenthalt. Neuerdings kann man ja den Transitbereich dort für einige Stunden verlassen und im Flughafenbereich oder bis zur chinesischen Mauer umherlaufen.

20190303_140902

Ich find den Pekinger Flughafen übrigens doch recht verwirrend.

Achtet mal auf die Gate-anzeige. Auf der einen Seite soll man gerade aus gehen, auf der anderen Seite nach rechts abbiegen.

Ansonsten hätte ich noch einen Start vom Flughafen Bangkok beizutragen.

Für mehr Fensterplätze hat´s leider nicht gereicht 🙂

Veröffentlicht am 23. März 2019 in Urlaub und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Unterwegs.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: