Die Leistungskontrolle – 13. Stuttgarter Lebenslauf


Eine gute Vorbereitung für ein gutes Laufergebnis gehört ja in aller Regel mit dazu.
Ausreichend guten Schlaf, viel trainieren, ausgewogene Ernährung und so weiter….
Für ausreichend Schlaf hat mir das Garminportal die Woche einen Punkt verliehen (weil ich es tatsächlich mal geschafft habe, 8 Stunden zu schlafen… fühlte mich wie gerädert danach) – check. Ansonsten schlaf ich momentan nicht so toll und auch zu wenig.
Viel trainiert hab ich – check. Hab schon fast das Gefühl, das ich ne Pause brauch.
Ausgewogene Ernährung – was ist das denn?
Hatte zum Frühstück heute 2 Toasts… die lagen mir selbst 3 Stunden später noch wie ein Stein im Magen.
Ausreichend trinken vorher – hab ich tatsächlich ausgerechnet heute mal wieder vernachlässigt. 2 Tassen Kaffee am Morgen reichen wohl doch nicht.
Meine letzte Leistungskontrolle vor dem alljährlichen Laufhightlight stand an: der 13. Stuttgarter Lebenslauf!
Ein Benefizlauf zu Gunsten der Stuttgarter AIDS Hilfe, 5 oder 10km, ohne grossartige Zeitmessung, Urkunden und so weiter (lediglich die jeweils ersten 3 Läufer werden am Ende geehrt und auch, weils ja auch Spaß machen soll, der letzte bekommt nen Preis *g*).

190915

Auch wenn die angezeigte Zeit 3 Minuten schneller ist die vom letzten Jahr, muss man da wohl mit dazu erwähnen, dass aufgrund von Baumaßnahmen im Schlossgarten die Strecke um 1 Kilometer gekürzt wurde. Also im Vergleich DEUTLICH schlechter. Aber so ungefähr hatte ich das im Vorfeld auch eingeschätzt und von daher ist´s auch wieder irgendwie ok.
2019 wollte ja von Anfang an nicht mein Laufjahr werden.

    Die tolle Meldung zum Schluss:

Ich konnte im Vorfeld meine Stuttgarter Laufpartnerin Talli dazu bewegen, sich trotz Ihres gestrigen Wettkampfes (mit anschließender Party) anzumelden. Und sie hat es tatsächlich als Dritte bei den Damen auf`s Siegerpodest geschafft! (Zitat Talli: „Wenn ich gewusst hätte, dass es ne Siegerehrung gibt, hätte ich mich angestrengt“ 🙂 )

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am 15. September 2019 in Laufen und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: