Wieder auf Piste


In meinem letzten Artikel hab ich ja berichtet, dass ich etwas mehr vernünftig sein und es lockerer angehen lassen will.
Hab ich auch gemacht. Die ersten Tage des Jahres hab ich noch ein bisshen meine Erkältung genossen und gepflegt und sozusagen Faulenzertage eingeshoben. Ein netter Jahresanfang.
So gehts natürlich nicht auf Dauer weiter.
Sonnabend hab ich mich ins Sportstudio gequält um mich im Body Pump Kurs quälen lassen. Quartalsanfang heißt auch wieder mal, dass es ne neue Choreografie gibt, die dann erstens meist recht unkoordiniert abläuft und zweitens auch wieder andere Muskelgruppen beansprucht.
Für den Sonntagmorgen war ich eigentlich zum Laufen verabredet, aber Talli meinte kurzfristig doch lieber ihre männliche Katze vom Vortag zu pflegen, so dass ich dann doch allein auf die Piste begeben durfte…

200105

Veröffentlicht am 5. Januar 2020 in Laufen und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Wieder auf Piste.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: