Wie passt das zusammen?


Da sieht man mal wieder, was in Deutschland wirklich wichtig ist.

Ich war ja noch nie wirklich der grosse Fußball-Fan. Aber das ist wirklich mehr als lächerlich. Haben die nichts besseres zu tun im Kanzleramt? Könnte man doch die Zeit viel besser nutzen und über die geforderten Kaufprämien zur Unterstützung der darbenden Auto-Industrie diskutieren :-).

Schau ich doch lieber mal ins Ausland.

Die Franzosen haben festgestellt, dass sie im Quarantäne Home-Office dicker werden.
Ich hab ehrlich gesagt derzeit auch wieder ein Kilo zu viel drauf und eines meiner Jahresziele (Kalorienverbrauch beim Sport >>150.000cal) droht ob des Sportstudio-Lockdowns tatsächlich ins Hintertreffen zu geraten.
Ein Glück, dass wir zumindest noch raus dürfen und wenigstens etwas dagegen tun können.
Ein Glück, dass ich wieder in mein Baustellenbüro gehen darf.
Und so konnte ich doch gestern mit dem lieben Laufkollegen wieder eine kleine bekannte Runde drehen.

Das ist leider nur ein Archiv-Bild, da meine liebe Forerunner pünktlich zu Laufbeginn vermeldete, dass der Akku leer ist…. doof: Der Akku meiner gerade mal vor 9 Monaten gekauften Forerunner hält neuerdings nicht mal mehr zwei Tage (verdammt, wo ist der Kassenzettel?!) und als ich am Sonntag Abend gedanklich meine Tasche für die Woche packte, hab ich mir noch gesagt, dass ich das Ladekabel nicht vergessen darf…. Beim Drandenken ist´s geblieben.
Nach dem Lauf fiel mir ein, dass ein anderer Kollege für seine Triathlonaktivitäten auch auf Garmin setzt. Und er hat sein Kabel bei. So komm ich zumindest über die Woche 🙂

Veröffentlicht am 6. Mai 2020 in Laufen und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

%d Bloggern gefällt das: