Sport – Eine Geschichte des Scheiterns


Man nimmt ich ja immer sooo viel vor im Leben und insbesondere auch im Sport.
Leider gehört gerade auch im Sport dazu, dass es nicht so viele Gewinner geben kann und daher die meisten dann auch scheitern.
Meine eigene Sportkarriere zum Beispiel ist ein einziges Scheitern.
Zur letzten Weltmeisterschaft erkältet gewesen, die Quali zu Olympia nicht geschafft, die EM war ein Desaster. Fail
Zum Glück hab ich ja noch nen anderen Job und mich daher zu allen drei Wettbewerben gar nicht erst angemeldet, bin ja auch nur Hobbysportler, der auch noch eine gewisse Art downsizing betreiben, d.h. seine eigenen Kochen etwas schon will.
Den aktuellen Vorsatz, nicht mehr als jeden zweiten Tag laufen zu gehen, hab ich diesen Monat nur leicht gerissen (18 Mal bdeutet alle 1,72 Tage). Aber trotzdem: Fail.

Mai-2020

Meine Monatslaufkilometerstatistik sollte nicht mehr als 115km betragen. Mit dem heutigen Tag hab ich die 200km überschritten. Fail.

Also hab ich jetzt mal beschlossen, dass mit dem Laufen zu lassen.
Der heutige Lauf war jetzt wirklich der letzte für diesen Monat!

200531

Veröffentlicht am 31. Mai 2020 in Laufen und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

%d Bloggern gefällt das: