Archiv der Kategorie: Laufen

Mittagsfrustabbau

Heute mal wieder den ganzen Vormittag über Bauherrenbespaßen gespielt und dabei den heiligen Sachverständigen lauschen dürfen („da rede ich doch lieber selbst, als dass irgendwer sonst hier das Wort ergreift“), da kommt so eine kleine Runde Frustabbau bei schönstem Sommerwetter doch gerade recht.

171114

Advertisements

Stirnlampe

LK 2 ist schuld.
Mal wieder.
Eigentlich war für heute ja gar kein Laufgruppenlauf angesetzt. Irgendwie hat sich das aus den heutigen Gesprächen aber so ergeben, dass es doch noch zu nem Lauf kommt, so gegen halb 5 bis 5.
Und wie es meist so ist: LK 2 hat noch ne Besprechung und schiebt den Termin nach hinten. Und schiebt.
Wurde dann ca. halb sieben, was aber ehrlicherweise gesagt auch völlig ok von meiner Seite war, denn ich war ja auch noch busy.
Und wollte laufen!
Also zusammen mit LK 4 hier von der Baustelle im Dustern los, dann LK 2 aufgefischt und ne richtig schöne 10km Runde bei sehr entspanntem Tempo. Für die Sicherheit sorgte LK 4 mit ihrer Neowarnlaufweste und LK 2 mit richtig heller Stirnlampe. Ich vorneweg hatte meist nen 10m langen Schatten, bloß nicht umdrehen, sonst wirste blind.

171109

Hat richtig Spaß gemacht.
Hab ich schon mal berichtet, dass ich LK 2 jetzt wohl so richtig infiziert habe? Wenn das so weitergeht, wird er am Ende des Monats auch ne dreistellige Laufleitung haben. Auch wenn noch mitten im Trainingsaufbau, will er immer mehr. Immer mehr Kilometer. Muss ihn da echt stellenweise schon etwas einbremsen. Weiss, dass mir das irgendwann mal nicht mehr gelingen wird. Muss jetzt wohl dafür sorgen, dass die einzelnen Läufe mit ihm schneller werden, statt weiter, wenn die regelmässige Quälerei was zum Trainingserfolg beitragen soll. 🙂

Foodporn

Ich wollte ja immer schon mal nen Foodpornartikel machen (wobei mir einfällt, dass der chinesische Foodpornartikel ja immer noch nicht geschrieben ist… –-> to do für´s Wochenende!)
Also hier schon mal vorab.
Bevor man sich den Essgelüsten so gnadenlos hingeben kann, muss man natürlich dafür sorgen, dass genug Platz in der Magengegend ist und man die Kalorien schon vorher abgebaut hat. Oder zumindest ein Teil davon.

171108

LK 4 bot sich heute in der Mittagspause dafür an. Einmal um die Wilhelmsburg.

Am Abend dann ab zum Hirsch in Neu-Ulm.
Der wirbt für sich, dass Cheffe mal in nem Dreisternerestaurant gearbeitet hat.

2017-11-08_10-24-04

Sagen wir mal so: Die Preise hat er von dort mitgebracht.
Geschmeckt haben die Runnderfiletspitzen auch ok. Mehr muss man nicht sagen.
Den Kaffee danach dann auf Kaffee serviert zu bekommen, find ich ne nette Idee.

2017-11-08_10-24-19

Winter

171106

Nachdem LK 1+5 sich krank gemeldet haben, LK 2 lieber später mit seiner Stirnlampe im Dunkeln umher rennt und LK 4 sich rausredet, dass sie am Wochenende Skifahren war und sich deswegen erholen muss, musste ich wohl heute wohl oder übel wieder allein auf die Strecke. Irgendwie schrumpelt die Laufgruppe gerade, hab ich den Eindruck. Aber das wird sich schon noch wieder geben. Nur och 190 Tage bis zum Stuttgarter Firmenlauf 2018, bis dahin wird schon wieder ne Trainingsgruppe zusammen kommen 🙂
Auf jeden Fall war ich heute auch recht spät dran. Wollt ja eigentlich am Mittag, aber da die leichte Möglichkeit bestand, LK 4 doch noch zu überreden, im Hellen los zu kommen, hab ich den Mittagstermin eben auf 17Uhr verschoben. Sollt ich nicht mehr machen. Erstens kommt er eh nicht um 17 Uhr los und zweitens ist´s auch da schon duster um die Jahreszeit.
Mensch war das kalt auf der ersten Hälfte der Strecke. Da reicht schon echt die Herbsthose bald nicht mehr aus. Und irgendwie merkt man das echt an der Leistungskurve. Nach zwei bis drei Kilometern oder so kommt man dann langsam in Betriebstemperatur und das Laufen geht auch leichter von der Hand (oder vom Fuss).

Sonnabendnachmittagslangeweile

Was macht man da?
Man hat ja da so seine Verpflichtungen…. der Monatslaufstatistik gegenüber.
Und nachdem ich Donnerstag und Freitag sportlich gesehen absolut faul war, ist so ein halbsonniger Sonnabendnachmittag ja geradezu prädestiniert, um dem Abhilfe zu schaffen.
Als ich so unterwegs war, ging mir so durch den Kopf, dass ich schon lange nicht mehr
etwas länger unterwegs war. Dies Jahr noch gar nicht!… Kann man ja mal machen.

171104

Meine nachträgliche Kellerrecherche in den Laufakten ergab, dass mein letzter Halbmarathon am 01.11.2016 war. Ziemlich genau ein Jahr. Dann passt das ja. Reicht auch für dies Jahr. Ist immer noch ne maßlose Quälerei, die zum Ende hin einfach nur weh tut. Jetzt brauch ich erstmal ne Woche Ruhepause, oder so… dumm nur, dass ich morgen ins Sportstudio muss und für die kommende Arbeitswoche bereits 3 Lauftermine den Laufkollegen versprochen hab.

Mühsam lässt sich der November an

171101

Wenn ich mal ne Stunde später losgelaufen wär, hätt ich sogar noch Sonne geniessen können…

Monatsende, oder hab ich Euch schon mal auf ne Düsseldorflaufrunde mitgenommen?

Ja, hab ich schon des öfteren, aber das ist ja egal.

2017-10-31_05-45-07

So eine dröge Präsentation von Laufrunden, wie diese hier vom Sonntag,…

171029

… ist mit einigen schicken Bildchen zwischendrin doch irgendwie schicker.

2017-10-29_12-19-20

Noch recht wenig window shopper unterwegs, mag wohl an der frühen Uhrzeit gelegen haben.
Oder daran, dass es ein Sonntag war.
Die Runde vom heutigen Reformationslauf…

171031

… kann ich leider nicht schick mit Bildern unterlegen und selbst wenn ich Bilder hätte: Schick wärn sie nicht. Industriegebiet eben und Wetter war auch trüb.

Also noch ein Bild vom Sonntag

2017-10-29_12-20-20

Zu so ner Monatsauswertung am Monatsende gehört natürlich auch die statistische Auswertung.

oktober17

Yeah, wieder mal ein Laufrekord…. *gähn*

Lieber schnell noch ein Bildchen vom Sonntag

2017-10-29_12-20-09

2017-10-29_12-19-59

2017-10-29_12-19-46

ok, Bilder sind durcheinander, aber macht ja nischt….

2017-10-29_12-19-00

2017-10-29_12-16-59

Auf in den November!

Modifizierte Standardmittagsrunde bei Draumwedderchen

Halb elf sah es aus meinem Bürofenster noch so aus

2017-10-26_06-42-12

Kurz danach riss der Spaß auf und der Herbst zeigte sich von seiner besten, allerschönsten Seite.
Da musste ich ganz einfach kurzfristig den für 17 Uhr avisierten Lauftermin der Gruppe in die Mittagsrunde vorziehen, auch wenn das dann hiess, dass ich allein lauf, weil die anderen keine Zeit hatten, egal… alles andere wäre eine Schande gewesen, solch ein Laufwetter zu verschmähen.

171026

Modifizierte Wilhelmsburgrunde oder das Mittagspausenlauf-Revival

So zum Monatsende lass ich es sportlich gesehn mal etwas schleifen.
Monatssoll war am Wochenende schon erreicht, so konnte ich mich am Montag schon den Arbeits- und Feierpflichten widmen, gestern mit LK 4 ne ganz entspannte, leicht modifizierte Wilhelmsburgrunde in der Mittagspause laufen

171024

abends wieder ne Baustellenfete besuchen und heute vor lauter Arbeitskram den gesetzten Lauftermin auch wieder ausfallen lassen… die anderen konnte heute arbeitstechnisch nicht und allein hatte ich auch keine Lust bzw. verbuche den Tag unter Regenerationstag.
(Nebenbei: LK 2 hat sich nach seiner Besprechung, wg. der er unseren 17Uhr Termin abgesagt hat, jetzt abends um halb neun allein auf die Piste gemacht… Stirnlampe uff und los… das Lauffieber grassiert wohl dauerhafter 🙂 )

too busy

Irgendwie waren die letzten beiden Wochen nach dem Urlaub etwas stressig.
Chef wollte, dass ich nen Vortrag vor der gesamten Kollegenschaft halte. Beschlossen hat er das rund ne Woche, bevor ich mich in den Urlaub verabschiedete und so blieb mir mehr oder weniger nur ne Woche, um den vorzubereiten… doof nur, wenn ich nebenbei mich auch noch um meine Arbeit kümmern muss.
Laufen gehen muss trotzdem gehen (ein schöner Satz).

171018

Hier zusammen mit LK 1+2 am Mittwoch.
Nur das mit dem rechtzeitig danach hier online posten, hat nicht funktioniert, sorry 🙂

Das mit dem Vortraghalten am Freitag hat dann leider doch nicht geklappt, da meine Vorredner etwas arg überzogen haben, so dass wir in Ermangelung von Zeit und in Erwartung des baldigen Wochenendes beschlossen haben, dass ich meinen Vortrag bei der nächsten Bauleitersitzung im Frühjahr halten darf…. Noch viel Zeit. So um die 600 bis 700 Laufkilometer, oder so…
Den ersten Teil vor dieser nächsten Bauleitersitzung im Frühjahr hab ich dann schon mal gestern hinter mich gebracht.

171021

War ne irgendwie ne Quälerei… doof, wenn man nicht ausgeschlafen ist.

Crazy LK 1 + 2

Zur werktäglichen Laufrunde haben sich heute LK 1, 2 und 7 eingefunden.

171016

Auf halber Strecke kamen 1 und 2 auf die wahnwitzige Idee, dass sie heute dann doch mal wieder die lange Runde laufen wollen…
Also knapp 9km (was für LK 7 und mich dann bedeutet hätte, dass es wieder elf werden).
In Anbetracht der fortgeschrittenen Stunde (Stirnlampe ahoi!… ok,so ein Quatsch hab ich nicht *g*) und des aktuellen Trainingsstandes von LK 7, haben wir uns dann getrennt und allein den Weg zur Baustelle zurück gesucht.

Feinstaub II

Stuttgart hat ja gestern Feinstaubalarm ausgelöst, wie mir die Stuttgarter Zeitung per push-up Meldung aufs Smartphone vermeldete (ich berichtete).
Was die Zeitung nicht sagte: Gilt erst ab Montag 00:00Uhr!

Kann ich ja nochmal laufen gehen.

171015

Kann man bei Feinstaubalarm nicht auch das Grillen im Schlossgarten verbieten?
Wenn man da vorbei joggt mit komplett offenen Lungen ist das irgendwie widerlich.

Dazu frag ich mich, wieso die nicht endlich das Autofahren in Stuttgart verbieten können!
Zumindest am Wochenende.
Wieso müssen die ganzen Shopping-Kings and Queens aus der Region mit ihren Spritschleudern durch die grosse Stadt fahren?
Noch schlimmer: Welchen Grund hat man, hier sonntags mit dem Auto unterwegs zu sein?! Zum Flanieren über die Königstrasse kann man die Kiste auch am Stadtrand stehen lassen und mit Bus und Bahn hin fahren.
Fahrverbote zu verhängen geht rechtlich derzeit nicht?
Na dann macht doch aus der gesamten Innenstadt Anwohnerstrassen und schon ist zumindest das Problem mit den externen Autos gelöst, Individualverkehr um 35% bis 40% reduziert. Überwachen lässt sich das ganz easy durch die grünen Anwohnerparkplaketten, die ja mittlerweile jeder Stuttgarter im Auto liegen hat.

Feinstaubalarm

Kaum, dass ich heute zum Laufen aufgebrochen bin

171014

Löst die Stadt Feinstaubalarm aus!

Screenshot_20171014-162137

Komisch, hab die Sirenen gar nicht gehört!
Und da ich mein Telefon auch nicht bei hatte, hab ich das erst hinterher gelesen und bin durch den Smog gehastet.
Da steht was von „die Leute sollen auf ihr Auto verzichten…“
Naja, hat bloss keiner gewusst!
Da nimmt man sein Riesen SUV und fährt sein Hündchen zum Gassi in den Wald.
Oder noch toller find ich die Typen, die mit ihrem Rad auf dem Autodach zum Mountainbiken fahren…
KÖNNT IHR DAS MAL BITTE LASSEN???!!!

Sanya II oder der Lao Wai im Wasser

P1190329

P1190331

P1190332

P1190337

P1190350

20170924_151937

20170924_175420

20170924_191849

20170924_200227

20170925_083433

20170925_084456

Das hier war übrigens meine Laufstrecke bei meinem einmaligen Lauf auf der Insel.

20170925_084840

20170925_085012

20170925_085213

Morgens um acht los, nach vier Kilometer umgedreht, der Rückweg war eine Hitzeschlacht… 🙂

20170925_090540

Stellenweise war die Laufstrecke nicht ganz perfekt präpariert 🙂

crazy GPS – Wilhelmsburg

2017-10-11_10-42-55

LK 2 dreht jetzt richtig auf.
Gestern hat er mir berichtet, dass er ja eigentlich noch nie die Wilhelmsburgrunde gelaufen ist.

2017-10-11_10-42-43

Und das, wo das doch LK 4 `s Lieblingsrunde ist

2017-10-11_10-42-32

Mussten wir natürlich schnellstmöglich nachholen

2017-10-11_10-42-23

2017-10-11_10-42-12

2017-10-11_10-42-01

2017-10-11_10-41-51

2017-10-11_10-41-39

2017-10-11_10-41-28

2017-10-11_10-41-19

171011

Wer hier genau hinschaut, erkennt vielleicht, dass meine GPS Uhr hier rund 300m zu früh angefangen hat zu zählen…. ein wenig verwirrt, die liebe Forerunner-Uhr.

Das Wahrzeichen von Ulm ist übrigens, neben dem Münster, der Ulmer Spatz.

2017-10-11_10-41-05

Kollegin hat mir zu ihrem Abschied hier von der Baustelle ne Schachtel Ulmer Köstlichkeiten zu kommen lassen.

2017-10-11_10-40-25

Voll lecker. Muss ich eben noch ein paar Kilometer mehr laufen, um die Kalorien wieder wegzubekommen 🙂

%d Bloggern gefällt das: