Blog-Archive

5h20min – Mit dem Berlin Marathon mein Jahresziel erreicht

Vor einigen Wochen war ja der grosse Marathon in Berlin.
Mein Gatte hat sich zu diesem Anlass dort mit einer Freundin getroffen, die extra aus Chinaland hergekommen ist, um mit zu laufen.
Solch sportliche Frauen kennt er 🙂
Die sportlichen Ambitionen hingen wie immer hoch: Die 42,195km schaffen.
Riesenrespekt an alle, die sich sowas vornehmen und dann auch schaffen.
Sie war total in ihrer geplanten Zeit bzw. sogar noch etwas zu schnell unterwegs und hat sich vor dem Ziel extra noch ne Gehpause verordnet: 5h 20min.
Der Grund: Auf chinesisch / bzw. kantonesisch hört sich „wu er ling“ (五二零 5 2 0) fast so an wie „wo ai ni“, was „Ich liebe Dich“ bedeutet. Sehr symbolträchtig. 🙂

Unbekannterweise hat die nette Dame dem Gatten ihres Freundes, den sie dort getroffen hat, ein Gastgeschenk übermitteln lassen… Also mir….
War egal, dass ich vorher meinte, dass ich es eh nie und nimmer anziehen kann, weil sonst alle anderen Läufer im Wald denken würden, dass da der absolut Tollste vorbei läuft und sie sich bewundernswerterweise in den Staub werfen müssten. Hat sich aber nicht von dem Geschenk abbringen lassen.
Hab das ausnahmsweise dann doch heute mal angehabt und es ist tatsächlich so, wie ich befürchtet hatte: Haben echt einige Leute drauf geschaut. 🙂
So unterwegs fiel mir wieder ein, dass ich dieses Jahr noch gar keinen Halbmarathon gelaufen bin. Der letzte war November 2017. Also hab ich mal wieder absichtlich mir nur halb-bekannte Pfade eingeschlagen.

181014

Jetzt bin ich fertig. Verspreche auch hoch und heilig, das Shirt ganz hinten im Schrank zu verstecken und erst im tiefsten Winter als Drunter-Shirt wieder rauszuholen.
Was sich so nebenbei ergeben hat:
Hatte ja letzten Monat schon berichtet, dass ich mich Anfang des Jahres bei der Festlegung der Monats- und Jahreslaufvorgaben für 2018 etwas verschätzt hatte bzw. etwas zu konservativ unterwegs war. Und jetzt ist es passiert: Bevor ich das Monatssoll für den Oktober voll machen kann, hab ich doch heute tatsächlich das Jahresziel erreicht.

Jahresziel

Sehr schlechte Planung 🙂

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: