Blog-Archive

Nachlauf

Nachdem am Samstag vollauspowern angesagt war und gestern nervig rumsitzen bei einer Achtstundenautofahrt von D-dorf nach Stuttgart, hab ich mir die Mittagspause heute mal relaxt gegönnt. Kollegen wollten oder konnten nicht, so bin ich eben allein los.

160919

Auch wenn der Saisonhöhepunkt ja nu vorbei ist, muss das ja nicht heissen, dass ich nu dick, faul und träge werden muss
(auch wenn ich mir gestern abend ne komplette Tüte Erdnussflips reingepfiffen habe *g*)

Werbeanzeigen

Woran lag das denn jetzt?

Irgendwie war das heute ne ziemliche Quälerei.
Lags daran, dass die Woche schon 3 Läufe dran waren?
Lags an der Tüte Erdnussflips gestern nachmittag?
Lags an den vier Weizen mit RosenResli und Gatten gestern abend?
Lags an zu wenig Schlaf?
Lags an den 219 positiven Höhenmetern?
Egal, Elf Kilometer für nen Sonntagnachmittag, schon ok.

160410

Und jetzt noch ne Tüte Erdnussflips *g*

Ich bin ein schwaches Weichei…

Wochenende rum und schon wieder hat der keinen Joggingbericht veröffentlicht!!!!

Ja, so ist es wohl.

Heute morgen auf dem Balkon die Temperatur gefühlt und beschlossen, dass es mir noch immer zu kalt zum Laufen ist. Das letzte Mal Laufen war ich wohl in Düsseldorf Mitte Januar, gleich als wir zurück kamen aus den Tropen… hatte da gefühlte Eiswürfel in der Nase.

Aber ganz so schlimm ist´s dann doch nicht.
Hab mich gezwungen, mal wieder ins Sportstudio zu gehen. Nach 35km auf dem Rad zeigte mir die Anzeige einen Kalorienverbrauch von 917… Welch Plackerei.
Zum Vergleich:

20150222_175620

Ich könnte jetzt zum Ausgleich knapp 3/4 der Tüte futtern…
Aber wer hält schon so kurz vorm Ziel an? *grins*
Lustig find ich die Ansage in der Tabelle, dass die 500kcal pro 100g einem Zwölftel des Tagesbedarfs eines Menschen entsprechen.
Heisst das im Umkehrschluss, dass man als normaler Mensch einen Kalorienbedarf von 6.000 hat?…. Whow… also einer der vielen Kalorienrechner im Netz ermittelte meinen Bedarf zu 2.800… Um diese 6.000 zu bekommen, müsste man wohl um die 2m gross sein und 150kg wiegen, während man nebenbei noch Leistungssportler ist 🙂

%d Bloggern gefällt das: