Blog-Archive

Am Fernsehturm

Eigentlich ja nicht geplant heute, aber trotzdem irgendwie da oben gelandet….

181021

Irgendwie auf dem letzten Kilometer nen total unschönen Krampf in der rechten Wade bekommen…
nicht gut.
Hoffentlich geht das wieder weg und hoffentlich kann das Bein dran bleiben.

Werbeanzeigen

Fernsehturm mit Talli

Vor etwas mehr als nem Jahr hab ich zur Vorbereitung zum Stuttgarter Firmenlauf
mir schon mal die Gegend angesehen.

Nun ist es fast wieder so weit, da kann man ja mal schauen, ob der Wald noch da ist.

Hatte mich wieder mit Talli verabredet. Beim letzten Lauf mit Talli sind wir ja die mörderische Hasenbergstaffel hoch und die wollte sie nicht schon wieder hoch (und ich auch nicht), so dass wir uns auf die Fernsehturmrunde geeinigt haben.

2018-05-01_04-26-56

Aber nen Berg hoch mussten wir trotzdem *grins*
(ich gebs zu, die Stäffle hoch ham wa mal uffs rennen verzichtet *grins*)

2018-05-01_04-26-43

Hab ich schon mal gesagt, dass ich Berge hasse?

2018-05-01_04-26-27

Aber meist ist die Aussicht von oben besser, als von unten.

180501

Bei 349 Höhenmetern…

180501-hoehe

Rund um den Fernsehturm

Düsseldorf hat auch nen Fernsehturm.

Nicht so schön wie der in Stuttgart, oder der in Berlin, eindeutig abgekupfert, aber man lässt sich ja gern kopieren. Gönnen wir es den Düsseldorfern.

Auf meiner morgendlichen Wochenenrunde hab ich da heut mal ne Runde drum gemacht.

Goggle ist mal über den Fernsehturm drüber geflogen:

Auch BING ist mal drüber geflogen:

Man beachte den unterschiedlichen Stand der Sonne, den unterschiedlichen Wasserstand des Rheins und die Tatsache, dass meine GPS Uhr dann doch nicht so genau ist und mich auf der Karte neben den Wegen bzw. mitten auf der Fahrbahn laufen lässt 🙂

%d Bloggern gefällt das: