Blog-Archive

Irgendwie hab ich es ein bisschen schleifen lassen

Nach der ganzen Aufregung rund um die Vorbereitung und den anschliessenden Erfolg beim Firmenlauf hab ich das Erfüllen des Monatssolls mal aufs Ende des Monats geschoben… too much to do…. und da ich morgen an den Strand will, musste ich wohl oder übel heute nach der Arbeit ran. 🙂

180628

juni

Ein bisschen mehr Rad, ein bisschen weniger laufen. In Summe ok.

Werbeanzeigen

Monatsende

So schnell kann mal wieder ein Monat rum gehen. Gerade mal 31 Tage und schon ist er vorbei!
Geneigte Follower wissen bereits, dass ich als alter Statistik-Fan zum Monatsende meist meinen Neigungen freien Lauf lasse und hier der Welt präsentiere. Ist ja schliesslich, wenn ich ehrlich bin, auch einer der Beweggründe mich überhaupt sportlich zu betätigen!

2018-05-31_07-44-09

Mit dem heutigen Gang nach Feierabend in die Sportarena kann ich auch wieder mal einen Rekord verkünden:

Mai

Mal wieder die meisten Gesamtkilometer ever in einem Monat!
Auch wenn ich derzeit eigentlich eher das Gefühl habe, es sehr relaxed anzugehen und mir auch mal so den einen oder anderen sportfreien Tag gönne, reiht sich dieser Monat auch wieder in eine sehr erfolgreiche Bilanz ein.

fruehereziele

Und auch bei den aktuellen Zielen bin ich derzeit noch sehr gut dabei.

Ziele

Das freut mich.

Fauler Monatsausklang

Ja, richtig… keine Veröffentlichungen seit letzten Donnerstag!….
Hatte ja schon berichtet, dass das Laufsoll seit ner Woche schon voll is… also wozu noch laufen gehen? 🙂
Hab mich lieber drum gekümmert, dass ich auch noch das Sportstudiopensum schaffe und war Freitag und Sonnabend dort. Yeah, so kann ich wieder einen Erfolg auf der ganzen Linie vermelden.

April-2018

Insgesamt wieder kein Rekord dabei, aber darum gehts ja auch nicht :-). Irgendein Rekord wär locker ehrlich gesagt locker drin gewesen, aber ich hatte die letzten Tage echt keine Lust auf Laufen. Hab grad mal recherchiert: April 2017 hatte ich doch tatsächlich insgesamt 5km mehr auf der Uhr! Zum Glück ist ja morgen wieder Tag der Arbeit, da kann man ja mal an sich arbeiten.

%d Bloggern gefällt das: