Blog-Archive

Finalkampf 2017

Mal wieder war es ein harter Kampf zwischen dem Schweinehund, dem inneren, und mir.
Nachdem am Anfang des Monats es mit drei Läufen in den ersten drei Tagen recht gut lief, gabs es ja ne zehntägige Pause (Wetter, Arbeit, Stress, Erkältung, Schweinehund, Party), so dass das Erreichen des Monatsziels fraglich erschien. Der Schweinehund ist irgendwie ganz schön gross geworden, nachdem das Jahresziel von 1.200km am 03.12. erreicht war :-).

171231

Aber er ist geschlagen!

2018

Mit Ach und Krach die 100km. Sehr zufriedenstellend.
In Summe warens jetzt 154 Läufe mit 1.279 km dieses Jahr, macht im Schnitt 8,3km.
Kann ich das Jahr ja beruhigt abschliessen.

Also nen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

Nie nich wieder laufen!…

… zumindest für diesen Monat.
Auch wenn noch drei Tage sind bis Monatsende, kann ich jetzt schon verkünden,
dass das Monatssoll erfüllt ist!

160728

Ziel: Mehr als den Monat zuvor…
Aktuell zu übertreffender Wert vom Juni waren 72,14km.
Das heisst, dass ich es seit Dezember jeweils geschafft habe… *freu*
Ob ich auch das Allzeithoch vom November letzen Jahres (72,49km) geknackt habe, verrat ich am Sonntag.
Heisst aber auch, dass es von Monat zu Monat schwieriger wird… wird noch richtig zeitintensiv.
Mein Dank geht an Laufschüler I, der mich auch heute wieder begleitet hat.
Kann ich mich für den Rest des Moants faul auf den Bauch legen und Erdnussflips futtern *g*
Und dabei drüber nachdenken, ob ich mir nicht ein anderes Hobby zulegen sollte.

Neuer Monat, neues Ziel

Gleich zum Anfang mal gleich nen Knaller reingehauen

160703

72,14km aus dem Juni gilt es im Juli zu überbieten…
Wobei ich davon ausgehe, sollte ich das Juli-Ziel schaffen, dass dann auch das Allzeithoch vom November letzten Jahres, 72,49km, überboten wird (kein Muss).
Schauen wir mal.

%d Bloggern gefällt das: