Blog-Archive

somewhere over the rainbow

2017-07-12_08-01-06

Eigentlich wollte ich gerade jetzt ja wieder mal laufen sein.
LK 1 bat drum gebeten, dass wir erst um sieben gehen, da er noch nen vorhergehenden Termin hat.
Logischerweise regnet´s jetzt. Und wer ist nicht da?
genau.
Zum Glück kann ich ja lauftechnisch aber noch vom gestrigen Abend berichten.

170711

Hatte mal keiner meiner vielen LK´s Zeit, so bin ich eben allein los.

Im Anschluss gab´s noch ne kleine Abschiedsfeier von einem meiner Kollegen (hat wohl Angst, dass ich ihn über kurz oder lang auch zu nem Laufkollegendasein überrede und hat deswegen schon vorsorglich gekündigt *g*).
Logischerweise war ich wie immer mal wieder der letzte dort auf der Feier und so ging es gemeinsam mit ihm des nachts um zwei zurück zu meinem Baustellencontainer, mitten durch den Tunnel. So kam es, dass ich mein Tagesschrittziel für Mittwoch schon um zwei Uhr erfüllt hatte.

Screenshot_20170712-020742

Das Wichtigste vom heutigen Tage:

2017-07-12_07-17-36

Brandenburg – Regenbogenland

Wieder mal fast Mitte August und wie jedes Jahr freut sich Frau K. aus D-Dorf, mich hier einige Tage aufnehmen zu dürfen.
Seit einigen Jahren wird es hier in der Mark immer trockener, regnet nur noch an ausgesuchten Tagen im Jahr, fast schon saharalike… Und die ausgesuchten Tage sind, wenn ich mal hier bin und so freut sich Frau K. dass sie mal nicht den Garten wässern muss.

Und was soll ich sagen: Heute Autobahnabfahrt Rangsdorf runter und schon bietet sich einem dieser Anblick:

2016-08-10_08-13-43

%d Bloggern gefällt das: