Blog-Archive

Statistik

Dass ich ja so einen kleinen Statistikfimmel habe, ist hier auf der Seite vielleicht schon das eine oder andere Mal durchgekommen.
Und wenn meine Laufstatistiken aufgrund der alten Knochen und Sehnen, und meiner Unfähigkeit, selbige ganz zu lassen, mal die Statistik versauen, muss ich mir eben andere Statistiken anschauen.
Das Vorgängermodell zu diesem Blog hier war ja mehr der weniger sehr themenorientiert und nur auf Zeit angelegt (2005 bis 2009).
Diesen Blog hier habe ich 2013 ins Leben gerufen. Auch wenn ich damit nicht mehr ganz so viele Besucher erreiche wie früher, ist der Gesamtüberblick doch nett anzuschauen.
Laut Wikipedia haben wir derzeit 195 Staaten weltweit. Und aus insgesamt 53 dieser Staaten haben schon Leute diese Seite besucht.

welt

(Mal davon ausgehend, dass an den jeweiligen Rechnern „Leute“ stecken und nicht irgendwelche automatischen NSA Maschinen *g*).
Und wer noch mehr an Statistik oder diesem Blog interessiert ist, kann sich mittlerweile durch 1.425 Beiträge klicken.

Werbeanzeigen

Hey du faules Stück, tu was!

Hat mich doch heute morgen mein Statistiktool von Garmin lauthals mit der obigen Ansage geweckt.
Ich hab mich am ersten Tag des Monats doch ins Sportstudio begeben, am zweiten und dritten war ich arbeitstechnisch too busy unterwegs und bin nicht zum Laufen gekommen und nur gestern war ich mit zwei Kollegen hier um die Baustelle rum und trotzdem hat es nicht gereicht:

ziel

Die Laufleistung leuchtet orange, das selbstgesteckte Monatsziel von (diesen Monat 110km) ist in Gefahr! Schon knapp dreizehn Prozent des Monats rum und erst 8% gelaufen!

Kann ich Statistikgläubiger natürlich nicht auf mir sitzen lassen und bin heute Abend trotz der dunklen Wolken…

2018-07-05_08-25-06

… zusammen mit LK 1 und LK 7 ne kleine Runde gelaufen.

180705

Sehr nett.
Ich mag Statistiktools.
Auch wenn jetzt am Abend der Balken immer noch orange ist (15% Laufleistung << 16% erforderlich).. egal… 🙂

Ich erstell mir eine CSV Datei

omg… ich bin echt zu blöd…
Jetzt hab ich als alter Statistiker doch so ne tolle GPS Uhr von Garmin, mit der ich mir sämtliche sportlichen Aktivitäten aufzeichnen und hinterher online auswerten kann.
Da gibt es auch die Möglichkeit, sich die Daten mittels Erstellen einer CSV Datei auch wieder zurückzuholen und in einem Tabellenkalkulationsprogramm weiterzubearbeiten.
Very Easy…. denkt der IT`ler.
Für nicht den Nicht-IT-Studierten wird das dann sehr schnell erschreckend und abstossend.

Zwischenablage01

Was für´n Zeichensatz?
Wieso sind die Spalten da durcheinander geraten?
Tabulator?
Komma?
Semikolon?
Feldtrenner?
Naja, irgendwie hab ich es hinbekommen, den Grossteil korrekt herunterzuladen.
Hab mittlerweile wohl seit 2013 über 3.300km aufgezeichnet, über 235.000 Kalorien verloren und hab rund 38km als Höhenmeter vermerkt. Vertikal runter ging es dafür schon mehr als nen Marathon.
Was ich aber einfach nicht hinbekomm: Die Zeiteinstellung. Die Läufe mit weniger als einer Stunde Dauer werden korrekt vermerkt, die über ne Stunde werden immer nur als eine Minute angezeigt… grummel grummel…. i give up….

Juliabschluss

Schon wieder vorbei.
Nachdem ich ja letzten Monat leider berichten musste, dass ich mein selbst gestecktes Ziel (1.200km/Jahr) ein wenig aus den Augen verloren hatte, gabs natürlich den Juli über nur eins: Aufholen….
Habts ja vielleicht an der Häufigkeit der Meldungen nachvollziehen können –> der Juli ist mal wieder ein Rekordmonat geworden.

Juli-2017

Auch wenn ich dafür einen anderen guten Vorsatz etwas aufweichen musste – nicht mehr als 20% Mehr-Kilometer als im Vormonat – und auch wenn dafür das Sportstudio vernachlässigt wurde, wie man nachfolgender Grafik entnehmen kann, klar erkennbar an dem roten Balken

Juli-2017-L+R

Aber dafür gabs ja noch das zusätzliche Umzugsworkout letzten Sonnabend.

Ende vom Lied: So schlecht siehts jetzt wieder gar nicht aus:

Jahresziel-2017

Bin in der Range würde ich mal sagen. Grad mal lächerliche 5,37km vom Soll entfernt.

%d Bloggern gefällt das: