Blog-Archive

Kampf der Prokrastination!

Nun schieb ich ja schon seit dem Frühling das Umtopfen bzw. Neubefüllen meiner Wohnungsbegrünung auf. Vor rund vier Wochen hab ich daher bei Frau Mutter in Klein D-Dorf nen Sack Blumenerde eingepackt. Ich komm ja immer nicht dazu, welche zu kaufen, vergess es immer und extra los fahren deswegen, ist ja auch Umweltverschmutzung und Zeitverschwendung.

Jetzt lag das Zeug logischer- und typischerweise nu prokastinierend, immer wieder aufgeschoben und trotzdem örtlich unverändert, seit vier Wochen bei mir im Flur. Und da es in ner Woche nun wieder zu Frau Mama geht, dachte ich mir, dass ich bis dahin ja Erfolg vermelden muss:

Ja! Jetzt wird´s was.

P1170250

Gleich nach Ankunft der Blumenerde hier in Stuttgart hab ich auch noch das eine Grünzeug etwas beschnitten und versucht, Wurzeln wachsen zu lassen. Heute dann entschieden, dass es Zeit ist, ihm in nem Topf ne Chance zu geben.

P1170254

Ob aus dem Gewächs etwas wird, oder es ihm geht wie dem hier, den ich vor zwei Jahren noch halb grün auf den Balkon verbannt habe, werd ich berichten.

P1170253

%d Bloggern gefällt das: