Blog-Archive

Weltrekordversuch

Nachdem mein Urlaub nu wohl vorbei ist, hier noch ein kleiner Nachtrag zum letzten Dienstag:

Ein weiterer Versuch, den 10km Weltrekord  von Kenenisa Bekele zu knacken!

Morgens halb acht (Frau Mutter war noch nicht wach und so konnte ich mich heimlich vor dem Frühstück rausschleichen) gings los auf die Piste.

Lief eigentlich ganz super. Optimale Bedingungen, knapp um die 23 Grad, Sonne noch tiefstehened und von daher viel Schatten in der Märkische Heide und auch sonst wenig Läufer um mich rum, die mir im Weg standen.

150811

(sorry für die schlechte Bildqualität… nächstes Mal lauf ich ost- oder westwärts, dann kann ich später die rechteckige Bildform besser ausnutzen und näher ran zoomen)

Weiss auch nicht genau warum, aber irgendwie hab ich beim Laufen wohl die Zeit vergessen.

Nach rund 26:17,53min war die Zeit auch schon rum und noch rund 5,5km vor mir… so ein Mist.

Rekord knapp verfehlt. Beim nächsten Mal pass ich besser auf.

%d Bloggern gefällt das: