Blog-Archive

Laufgruppe mit Knall

Nachdem vorgestern wir uns schon zu sechst trafen, gab es gestern nun eine kleine Fünfergruppe, die sich auf den Weg um die Wilhelmsburg machte.

180606

LK 1, 2, 4 und 6, wobei der Pacemaker vom Dienstag (Nummer 6) sich ob der Tatsache, dass wir uns mal wieder erst anderthalb Stunden später als eingeladen, erst um sieben trafen, bereits sein erstes Feierabendbier reinpfiff und dementsprechend etwas langsamer war (hoffentlich macht er das in zwei Wochen beim Firmenlauf Ulm nicht auch so)… nein, diesmal hat LK 4 die Pace vorgegeben… gute Aussichten, dass sie Ihren neunten Platz in ihrer AK beim Firmenlauf verteidigt bzw. ausbaut. Der Ansporn ist *g*

Advertisements

Vorfeiertagslauf

Heute morgen begrüßt mich Facebook mit der Wettermeldung

20180530_133205

Hab ich mich doch dann glatt weg daraufhin den ganzen Tag im Büro eingeschlossen.
Verpasst hab ich dann das:

2018-05-30_01-33-29

Naja, so zum Feierabend hin dachte ich mir dann, dass es mit dem Regen wohl nichts mehr wird und konnte doch glatt weg noch zwei Kollegen bei sonnigen 26 Grad zu einer kleinen gemeinen Wilhelmsburgrunde überreden!

180530

LK 2 hat sich bei der Pace zwischendurch schon gelangweilt, aber darauf kommts ja nicht an. Haben uns eben an LK 7 orientiert und für ihn wars genau die richtige Pace. Werd immer zuversichtlicher für unseren nächsten Lauf in drei Wochen! Wir werden das sowas von rocken! 🙂

Das war doch mal richtig spaßig!

2018-04-12_07-30-46

Nachdem LK 4 und ich letzten Montag den Laufkollegen 6 einmal um die Wilhelmsburg gejagt haben (und er heute / Donnerstag immer noch von Muskelkater sprach), meinte heute LK 8 mitkommen zu wollen. Welch seltene Ehre! Freut wir uns doch sehr!

180412

Muss schon sagen. LK 8, auch wenn er so selten trainiert, ist immer noch fitter als der halb so alte LK 6 *grins*. Hat heute mal wieder richtig Spaß gemacht.

Modifizierte Wilhelmsburgrunde oder das Mittagspausenlauf-Revival

So zum Monatsende lass ich es sportlich gesehn mal etwas schleifen.
Monatssoll war am Wochenende schon erreicht, so konnte ich mich am Montag schon den Arbeits- und Feierpflichten widmen, gestern mit LK 4 ne ganz entspannte, leicht modifizierte Wilhelmsburgrunde in der Mittagspause laufen

171024

abends wieder ne Baustellenfete besuchen und heute vor lauter Arbeitskram den gesetzten Lauftermin auch wieder ausfallen lassen… die anderen konnte heute arbeitstechnisch nicht und allein hatte ich auch keine Lust bzw. verbuche den Tag unter Regenerationstag.
(Nebenbei: LK 2 hat sich nach seiner Besprechung, wg. der er unseren 17Uhr Termin abgesagt hat, jetzt abends um halb neun allein auf die Piste gemacht… Stirnlampe uff und los… das Lauffieber grassiert wohl dauerhafter 🙂 )

zwei von drei… die Laufgruppe hält!

Das freut mich ungemein.
Ich habe diese Woche die Baustellenlaufgruppe zu drei Terminen geladen und zwei von drei fanden tatsächlich unter Beteiligung der anderen Laufkollegen statt!
Lediglich Dienstag musste aufgrund zu vieler anderweitiger Verpflichtungen ins Wasser fallen (Besprechungen und Party *g*).
Montag waren LK 1 und LK 2 mit dabei, heute LK 1 und LK 4.
Eigentlich hatte ich wie gewohnt zu halb sechs geladen, aber kurz davor sah es so aus:

2017-06-29_07-56-11

Noch kürzer davor gabs den Wolkenbruch, so dass wir dann gegen viertel sieben (18:15Uhr für die Nordlichter unter uns) doch noch starten konnten.
Heute mal wieder die sehr sehr schöne Wilhelmsburgrunde.

170629

%d Bloggern gefällt das: