Archiv für den Monat April 2015

Mein Auto ist in Top Form!

Vor knapp 2 Jahren meinte mein Chef zu mir mal nach ner Besprechung beim Bauherrn, dass ich nochmal schnell in die Firma kommen solle zu nem kleinen Meeting, bevor ich auf die Baustelle raus fahr.

Auf dem Weg dorthin blitze es und ich hatte drei Punkte mehr in Flensburg.

Heute wieder Besprechung beim AG und was soll ich sagen?

Habs tatsächlich geschafft, mich von nem stationären Blitzer fotografieren zu lassen 😦

Egal… Zumindest wars nicht im Punktebereich.

Blitz

Die kleine Besprechung in der Firma ging dann doch länger, so dass es sich nicht mehr gelohnt hätte, extra nach Ulm rauszufahren. Also ein bisschen Heimarbeit vom Wohnzimmer aus und um sechs gings auf die Piste!

Dabei wurde ich nicht geblitzt….

Eher war ich lahm wie ne Ente…. im Schnitt wieder mehr als 6min/km…

Entweder lag´s

  • an den 197 positiven Höhenmetern
  • daran, dass ich um sechs aufgestanden bin und so ein Feierabendlauf nicht für Bestzeiten gedacht ist oder
  • an der halben Packung Salzstangen, die ich zuvor gefuttert hab

anyway

Strafe muss sein: Zu den geplanten 7km kamen noch 4km hinzu… 🙂

Und der Dreier im Mittwochslotto heute wird schon für das Blitzerfoto reichen *grins*

Advertisements

23. Düsseldorfer Brückenlauf – Ich bin in Top Form!

zumindest läuferisch….

Organisatorisch nicht….

Aber der Reihe nach.

Letztes Jahr im April hab ich beim sonntäglichen Jogging festgestellt, dass die da auch nen Wettkampf haben. Hab mir damals gesagt, dass ich da in 2015 unbedingt mitmachen muss!

Nur, erinnert hat mich niemand!

Heute morgen beim Laufen sah ich dann auf halber Strecke einige Leute die Absprerrungen aufbauen… war ich wohl zu früh dran.

Egal.

150419

Die 53 min dort auf dem Bild bedeuten, dass ich tatsächlich 5 Monate vor meinem Laufjahreshöhepunkt, dem Dabendorfer Herbstlauf (dem einzigen Wettkampf, den ich mit machen werde) in Top Form bin!

Und das ohne Wettkampfdruck!

Wie halte ich das Level bis dahin? 🙂

Wir werden sehen.

Weitertrainieren bis 13. September…. bis zum Dabendorfer Herbstlauf, der schönsten Veranstaltung im Berliner Umlaund [Zitat von hier]

Das Los einer Fernbeziehung

image

Sonntags geht’s wieder zurück. ….

Eben bei Marche

image

Auf den Kaffee  schon relativ lang warten müssen, weil die gute Lady hinterm Tresen nicht aus dem Knick kam. Schon schwierig, die vielen Knöpfe an der Maschine zu drücken  …
Dann ein älteres dickeres Pärchen vor mir an der Kasse zur Kassierlady, nachdem er die 35 Euro (!) für 2 Essen zahlte:
„So jetzt sag ich Ihnen mal was Frau xy (hat sie tatsächlich mit Namen angesprochen! Toll, diese Namensschilder.)
Ihre Kollegin dahinten, die war sehr  unfreundlich zu mir.
Schicken Sie doch mal ihren Chef zu mir an den Tisch“

Wollt mir die Show dann nicht weiter geben…
Was soll der Scheiß? Die arme Frau arbeitet an ner ollen Autobahnraststätte und das auch noch an nem sonnigem Wochenende! Da wär ich auch sowas von unfreundlich. …

Offizieller Kurze-Hosen-Tag

Techno Classics hier

image

Sonnenschein auch hier….

image

und hier…

image

Zweistellige Temperaturen dazu….

image

Sommerreifen drauf…

image

Das kann nur ein Offizieller Kurze-Hosen-Tag sein!

image

Das Ende der Welt?

image

Zumindest hier in Ulm.
Temperaturabfall von bestimmt 7-8grad….
Wenigstens wird mein Auto wieder sauber. …

Baustellenbesichtigung

150416

Also immer gerade aus, ist ja schon recht langweilig….

Aber für so zum Feierabend ist das schon ok, 6,5km mit 5:30min/km bei 100HM.

Auch nur mal kurz gucken, wo wir mit unserem Tunnelchen rauskommen werden… wie weit die dort schon sind….

150416-Runde

Unterwegs

image

„Amerika braucht wieder einen Champion und ich will dieser sein“

„Der durchschnittliche Amerikaner braucht einen Vorkämpfer.
Ich will dieser Vorkämpfer sein.“

Nun ist es endlch raus: Hilli will Chefin werden und macht es öffentlich… anderthalb Jahre vor der Wahl….
Als logisch denkender Mensch bin ich natürlich dafür, dass nach Barack Obama wieder ein Demokrat ins weisse Haus zieht (Bush 3.0 wär in meinen Augen ne echte Katsatrophe für die Staaten und die Welt).

Und dass mit Hilli erstmals eine Frau an die Macht kommen könnte, kann die Welt ja auch nur weiter bringen.

Aber:

Die gute Frau sollte doch eigentlich wissen, dass sie in den Augen vieler als etwas überheblich gilt,  „nicht aus der Mitte der Gesellschaft“ sondern aus der „Reichen-Kaste“ stammend.

Wieso startet sie dann gleich mit solch einem unsympathischen Satz? Kommt sowas bei den Amerikanern an?

Bestrafe mich II – oder der angekündigte Tod des Osterhasen

20150412_184037

Ja, es gibt ihn noch!
Noch fristet er sein Dasein im Kühlschrank und wartet zusammen mit seinem Kumpel auf die Dinge die da kommen werden…. Noch! Dein Ende naht!
Nur eben wieder nicht heute.

150412

Es war relativ schnell abzusehen, dass die 6min/km-Marke heute wieder nicht erreicht werden wird.
Lag wohl auch an den kleinen Extra-Runden die ich da gedreht habe…

150412Runden

… nur um einige Extra-Höhenmeter zu machen… (positive Höhenmeter 281 = 81m mehr als beim letzten 11km-Lauf)

150412Höhe

Soll ja nen knackigen Hintern geben.
Ob das Scheitern an der 6min/km-Marke nun an den vielen Höhenmetern lag oder an den Trainingseinheiten der letzten Woche (Montag, Mittwoch und Freitag insgesamt 27km)…. egal… Strafe muß sein! Zu den heutigen zehn Kilometern gabs diesmal noch zwei drauf!

Hab ich nicht gestern erst was gelesen von nem Typen, der an 100 aufeinanderfolgenden Tagen jeweils einen Marathon gerannt ist?
Müssten ja eigentlich 4.219,5 km sein, wenn ich mir das jetzt mathematisch richtig zusammen gereimt habe…. die Süddeutsche Zeitung berichtet:
Für den guten Zweck ist Daren Wendell sage und schreibe 5472 Kilometern quer durch die USA gelaufen. 30 Paar Laufschuhe hat er dabei verbraucht.

Respekt für Daren Wendell, nicht für die mathematische oder journalistische Glanzleistung der SZ. 🙂

Ich werd kommende Woche auf Fall etwas kürzer treten.

Osterhasi

image

Paar, das… oder der Duden ist da schon ein bisschen weiter

Derzeit tingeln ja mal wieder einige tolldreisten Leute mit Geschichten durch die Lande, die zeitgeschichtlich nicht wirklich ins 21. Jahrhundert passen.

Sei es die unsägliche Pegida-Diskussion mit ihren ominösen Ablegern, die sich hierzulande in BaWü eher mit Geschlechtlichkeit auseinandersetzen, zum Wohle zu schützenden Kinderlein, in Kindergarten und generell und überall.
Oder der Fraktionsvorsitzende der hiesigen CDU, der kommendes Jahr den alten schwarzen Regierungsnormalzustand im Ländle wieder herstellen will.
„Für mich ist die Schöpfung darauf ausgerichtet, dass Mann und Frau sich zusammentun, um Kinder auf die Welt zu bringen…… Daraus und vom Wohl des Kindes her gedacht kann ich mir ein Adoptionsrecht gleichgeschlechtlicher Paare nicht vorstellen“

[Guido Wolf in „Mannheimer Morgen“ und der „Heilbronner Stimme“].

Was soll man dazu sagen?

Hab grad (aus anderem Grund) mal ein bisschen gegoogelt… u.a. auch das Wort „paar“.

Gleich der erste Google-Treffer führt zum „Duden“… wohl der Institution schlecht hin, wenn es um die deutsche Sprache geht.

Auch wenn die Autoren vom Duden, zumindest für das Tierreich, das Paar noch als eine Gemeinschaft von Männchen und Weibchen definieren, ist die computergenerierte Erläuterung „typischer Verbindungen“ zum Wort „Paar“ sehr beeindruckend:

Paar

Herr Wolf, wie passt das in Ihr Weltbild???? 🙂

Bestrafe mich

150410

Locker flockig nach der Arbeit ein kleiner Lauf….. schon wieder….
Nach Feierabend bin ich wohl nicht mehr so in Form…. mehr als 6min/km!
(ok, waren auch 200 positive Höhenmeter dabei… was bei Laufen nicht wirklich so positiv ist….)
Zur Strafe gabs aber trotzdem nach dem zehnten Kilometer noch einen elften Kilometer oben drauf.
Und noch dazu gabs nischt Anständiges zu futtern…. Nur Grünzeug…

20150410_193239

Der Lohn

bmi

Was tut man nicht alles für die Strandfigur…. 🙂

So gefällt mir der Winter

image

Blöd nur, dass ich noch Winterreifen drauf hab 😄

Gute Vorsätze

Hab ja den guten Vorsatz mal gefasst, auch unter der Woche nebenbei etwas Gutes zu tun….
Also Sport mein ich….
Heute abend geschafft….
Lockere 7km mit lockerem Schnitt von 5:50min/km,
entspannt zum Feierabend,
mit Sonnebrille auf der Nase…

150408

Wer hat mir das letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt?

image

Danke

Sehr lecker…. und auch für nen guten Zweck. … Trapistenbrauerei…

image

9 Prozent. .. dreht gut…. mehr davon zum nächsten Geburtstag…

Osterspaziergang

Wie Göthes Faust mal durch die österliche Gegend wandelte,
hab ich das heute morgen auch mal gemacht:

150406

Ich bin so hoffnungslos ausser Form, dass ich es mal lieber nicht als Laufen,
sondern als Spaziergang tituliere.
Waage zeigt nach dem österlichen Abgammeln auch Werte an, die mir nicht gefallen.
Das muss anders werden.
Fastenzeit vor Ostern war nicht so erfolgreich.
Könnte daran liegen, dass ich da nicht mit gemacht hab.
Aber das muss ich erst noch ergründen.
Gibt es eine Nach-Osternfastenzeit, so wie der grosse Diät- und Sportwahn nach Weihnachten, der dann immer mindestens zwei Wochen bis ins neue Jahr hinein anhält?
Oder fällt das in die Rubrik „Arbeiten an der Strandfigur“?

Dabendorf – Stuttgart

image

630km….
Böse 😈

Ei Schnee

image

Dicke Ostereier

image

Ostermammutbaum

image

Fette Vögel

image

Balin

image

Ostern

image

Ostern

image

So viel Cholesterin….

%d Bloggern gefällt das: